Elsass - Savoir Vivre für Geniesser

Zugegeben, das Elsass liegt in Frankreich. Aber die Gaumenfreuden, die diese landschaftlich zauberhafte Region bietet, sind einfach grenzenlos.

Die Gourmet Entdeckungstour zu den Elsässer Spezialitäten führt Sie durch die zauberhafte Elsässer Landschaft, romantische Winzerdörfer undüber die berühmte Weinstrasse. Bei den verschiedenen Etappen erfahren Sie direkt vom "Patron", wie die landestypischen Produkte hergestellt werden, er zeigt seinen Hof oder Produktionsstätte und Sie können vor Ort die hausgemachten Leckereien probieren.

 

1. Etappe:
Dieser kleine Bauernhof und Familienbetrieb, den man hier auch eine" Ferme Auberge" nennt, hat sich auf Ziegenkäse spezialisiert. Lassen Sie sich etwas über die Herstellung des Käses und die Besonderheiten der "Ferme Auberges" erzählen. Natürlich gibt es auch etwas Ziegenkäse zu probieren.

 

2. Etappe:
Ankunft In der idyllisch gelegenen Domaine von Madame Conrad, die leckere Elsässer Pasteten ganz besonders exquisit zuzubereiten weiss. In der hübschen kleinen Probierstube bekommen die Gäste neben einigen Erklärungen verschiedene hausgemachte Spezialitäten als Mittagessen.

 

Die 3. Etappe gilt einer alten Tradition im Elsass, dem Schnapsbrauen. Die Gäste besuchen eine Schnapsdistillerie, die über 70 zum Teil sehr seltene Sorten des "Eau de Vies" herstellt. Nach einer interessanten Führung durch diesen Familienbetrieb kann jeder Teilnehmer gern einige Sorten probieren.

 

Die letzte Etappe könnte dem Lebkuchen gewidmet sein. Seit dem 14. Jahrhundert gehört dieses Gebäck zum festen Bestandteil der Elsässer Küche. In einer traditionellen Lebkuchenbäckerei erfahren die Gäste viel über die Geschichte und Zubereitung des "Pain d'épices". Wer mag, kann einen Lebkuchen selber dekorieren. Jeder Teilnehmer erhält ein Exemplar mit seinem Namen. Auch hat der Lebkuchenbäcker ein ganz zauberhaftes Museum eingerichtet mit Utensilien zum Lebkuchenbacken, aber auch vielen anderen Dingen aus mehreren Jahrhunderten.

Am Abend wird  - naturellement - ein GOURMET - DINNER serviert. Und am nächsten Tag erfahren Sie in einer Patisserie-Schule das Rezept für den besten Guglhupf, an blanken Holztischen werden Wein und Cidre probiert, Sherlock Holmes, Belami oder Dior sind Namen von Madeleines...

 

Erleben Sie zwei Tage lang das Gourmet Paradies!

 

Das Programm wird individuell nach Ihrer Budgetvorgabe, Teilnehmerzahl und Jahreszeit für Sie zusammengestellt.