Lüneburger Heide

Wo Schafe für Naturschutz sorgen

Zwischen Hamburg und Hannover liegt die Lüneburger Heide. Es ist eine eigentümliche Landschaft oft eigenartig und melancholisch.

Entdecken Sie die lebendigen und bunten Seiten der Lüneburger Heide. Sie ist weit mehr als eine Postkartenidylle - die Heide hat ihren eigenen, überraschenden Charakter. Die Landschafts- und Vegetationsformen bieten ein wechselndes, facettenreiches und spannendes Naturerlebnis, das in Europa einmalig ist.

Das Hotel

Verwöhnhotel Heide-Kröpke

Herzlich willkommen in unserem Hotel in der Lüneburger Heide! Verbringen Sie ein Incentives Wochenende oder Ihre  Tagung in niveauvollem Ambiente mit 4-Sterne Superior Qualität im komfortablen Landhausstil.


Große Zimmer, eine gehobene Küche und die herrliche Lage inmitten grüner Natur sprechen für sich.


Durch die verkehrsgünstige Lage im Städtedreieck Hamburg (100km), Bremen (80 km) und Hannover (40 km) ist das Hotel über die Autobahnen A7/A27 schnell zu erreichen.

Programmbeispiel

1. Tag

Nachmittags:

  • Individuelle Anreise der Teilnehmer zum Verwöhnhotel Heide-Kröpke
  • Im Hotel angekommen gibt es zur Begrüßung ein pricj´kelndes Glas Sekt oder ein frisch gezapftes Pils.
  • Auf den Zimmern sind das Begrüßungsschreiben und ein Glas Heidehonig bereits verteilt
  • Bis zum Abendessen haben die Teilnehmer nun die Möglichkeit im Wllnessbereich des Hotels zu entspannen oder einen ersten Erkundungsspaziergang zu machen.

Am Abend:

  • Werden kulinarische Spezialitäten aus der Lüneburger Heide probiert.
  • Übernachtung im Verwöhnhotel Heide-Kröpke

2. Tag

  • Individuelle Teilnahme am Frühstücksbuffet im Restaurant.
  • Jetzt geht es los. Die Gruppe wird in kleine Teams eingeteilt und schon fällt der Startschuss zur ...

    BOßEL TOUR DURCH DAS OSTENHOLZER MOOR
  • Boßeln - Was ist das?

             Trotz der vielen Ähnlichkeiten mit anderen Sportarten (Kegeln, Bowling, Boccia usw.) trifft
             kein  Vergleich die Eigenart des Boßelsports.  Boßeln ist ein traditioneller norddeutscher
             Volkssport.

  • Der Leiterwagen ist mit gut gekühlten Getränken gefüllt und die Kugeln sind geputzt.
  • Zum Boßeln gehört immer ein Bollerwagen mit Getränken, die während des Boßelns für Erfrischung sorgen und zwischendurch als "Zielwässerchen" dienen+
  • Die Mittagspause findet  als Picknick während der Tour statt.

Am Nachmittag

  • können nochmal Punkte für das Team gesammelt werden!

        Beim Jagdbogenschießen zeigt sich, wer wirklich am Besten zielen kann.

 

...und am Abend

  • trifft man sich am hauseigenen See in der Jurte zu einem zünftigem BBQ oder rustikalem Spanferkelessen
  • Übernachtung im Verwöhnhotel Heide-Kröpke

 

 

3. Tag

  • Individuelle Teilnahme am Frühstücksbuffet und Heimreise

optional

  • Organisieren wir gerne für Sie einen Besuch auf der FloraFarm. Den führenden Gingseng Experten Europas


Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot